FEUERWEHR EPPELBORN
Sonntag, 24.06.2018 16:40
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Dienstag, 15.03.2005
Druckversion
Frank Recktenwald
Top FEUERWEHR AKTUELL

Löschbezirk Eppelborn führt Brandmeister vom Dienst ein

Eppelborn. Am 01. Januar diesen Jahres wurde im Löschbezirk Eppelborn der "Brandmeister vom Dienst" eingeführt. Was sich in anderen Feuerwehren bereits seit Langem bewährt hat, soll nun auch in Eppelborn helfen, die Löschbezirksführung bei den anfallenden Aufgaben zu entlasten. Zudem sollen die Führungskräfte mehr in die Organisation des Löschbezirks eingebunden werden.
Für jeweils einen Monat übernimmt einer der Brandmeister im Löschbezirk diese Aufgabe. Ihm zur Seite steht ein Oberlöschmeister als Stellvertreter. Gemeinsam mit der Löschbezirksführung achten sie bei Übungen und Einsätzen auf die Einsatzfähigkeit der Mannschaft, das Tragen der kompletten Schutzausrüstung und in Verbindung mit den Gerätewarten auf die Wiederherstellung der Einsatzfähigkeit von Fahrzeugen und Geräten. Desweiteren helfen sie mit bei der Übungsgestaltung und -planung.
Einmal im Quartal findet zudem eine Brandmeistersitzung statt, um die Arbeit der "Brandmeister vom Dienst" zu koordinieren.