FEUERWEHR EPPELBORN
Mittwoch, 19.09.2018 07:54
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Samstag, 12.03.2005
Druckversion
Frank Recktenwald
Top FEUERWEHR AKTUELL

Vier langjährige Kameraden in die Alterswehr verabschiedet

Vorschau
Karl Heinz Rau, Klaus Horras und Werner Paul (unten Mitte) wurden nach langjährigem aktiven Dienst im Löschbezirk in die Altersabteilung verabschiedet
Eppelborn. Im Rahmen der Übung am 12. März 2005 konnte Löschbezirksführer Felix Becker in einer kleinen Feierstunde vier langjährige Feuerwehrmitglieder in die Reihen der Alterswehr verabschieden. Durch Erreichen der Altersgrenze von 60 Jahren oder aus gesundheitlichen Gründen können sie den aktiven Feuerwehrdienst nicht länger ausüben. Becker dankte Karl Heinz Rau, Werner Paul, Klaus Horras und Willi Leidinger, der leider nicht anwesend sein konnte, für die vielen Jahre, die sie aktiven Dienst geleistet haben und überreichte im Namen des Löschbezirks ein kleines Präsent. Auch Wehrführer Hermann Josef Recktenwald war gerne der Einladung zu dieser Feier gefolgt. "Ihr habt den Löschbezirk geprägt und geformt", erinnerte er im Beisein von Alterswehrpräsident Norbert Holz. Recktenwald dankte den Vieren für ihr Engagement und wünschte ihnen noch eine lange gemeinsame Zeit im Rahmen ihrer Kameraden.