FEUERWEHR EPPELBORN
Mittwoch, 19.09.2018 11:28
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Freitag, 18.02.2005
Druckversion
Frank Recktenwald
Top AUSBILDUNG

30 junge Feuerwehrleute beginnen ihre Grundausbildung

Vorschau
Rund 30 Jungen und Mädchen aus allen Löschbezirken der Gemeinde Eppelborn nehmen am Grundlehrgang 2005 teil
Am 18. Februar 2005 starteten rund 30 Teilnehmer aus allen Löschbezirken ihre Grundausbildung bei der Feuerwehr Eppelborn. Nach ihrer Zeit in der Jugendfeuerwehr bildet diese erste Ausbildung die Grundlage für alle weiterführenden Lehrgänge. Wehrführer Hermann Josef Recktenwald begrüßte die jungen Feuerwehrleute im Schulungsraum des Gerätehauses in Wiesbach und wünschte allen Teilnehmern viel Erfolg und erläuterte noch einmal die Bedeutung dieser Grundausbildung.

In den kommenden sechs Monaten lernen die Jungen und Mädchen das Grundwissen, das sie für ihren Dienst bei der Feuerwehr benötigen. Grundlagen des Löschangriffs und der technischen Hilfe, Verbrennungslehre und Brandsicherheitswachen stehen dabei genauso auf dem Stundenplan wie die Kenntnisse der notwendigen Rechtsvorschriften und der Ersten Hilfe.

Ausgebildet werden die jungen Feuerwehrangehörigen dabei von erfahrenen Einsatzkräften aus allen Löschbezirken der Gemeinde anhand eines vorgegebenen Rahmenlehrplanes.