FEUERWEHR EPPELBORN - Neuer Server
Dienstag, 12.12.2017 22:45
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Samstag, 08.10.2016
Druckversion
Frank Recktenwald
Top FEUERWEHR AKTUELL

Familienabend im Löschbezirk Wiesbach: Eine unterhaltsame Veranstaltung für alle Generationen

Vorschau
Familienabend im Löschbezirk Wiesbach (Foto: Maria Boewen-Dörr, Saarbrücker Zeitung)
Wiesbach. Der Familienabend des Löschbezirkes Wiesbach wurde ein voller Erfolg. Löschbezirksführer Günther Neu und der stellvertretende Löschbezirksführer Stephan Rein freuten sich, zahlreiche Gäste begrüßen zu können. Wehrführer Klaus Theis und der stellvertretende Ortsvorsteher von Wiesbach, Peter Stein, überbrachten die Grüße der Bürgermeisterin und Chefin der Wehr, Birgit Müller-Closset.

Die Löschbezirke übernehmen die unverzichtbare Aufgabe zur Sicherheit in der Gemeinde Eppelborn beizutragen. Die engagierten Feuerwehrfrauen und -männer opfern ihre Zeit, um im Notfall vor Ort sein zu können. Auch die Familien der Feuerwehrleute müssen Verständnis dafür aufbringen, dass ihre Angehörigen ständig verfügbar sein müssen. Dafür gebührt ihnen allen Hochachtung und ganz besonders herzlicher Dank.

In hohem Maße soll diese Wertschätzung während des jetzigen Imagejahres der Gemeinde für die Feuerwehr zum Ausdruck kommen. Ihre Arbeit ist unverzichtbar und zeigt jeden Tag aufs Neue, wie essentiell persönliches Engagement ist und dass der Einsatz jedes Einzelnen zählt.

An diesem Abend wurden Oliver Etringer, Tim Maurer und Christopher Steil zum Oberfeuerwehrmann befördert. Vom Oberfeuerwehrmann zum Hauptfeuerwehrmann ist Florian Götzinger aufgestiegen. Dominik Raber wurde zum Löschmeister befördert. Vier Mitglieder des Löschbezirkes Wiesbach wurden für ihre langjährige Feuerwehrzugehörigkeit gewürdigt. Zwei Jahrzehnte ist Florian Götzinger bereits Mitglied. 25 Jahre lang setzt sich Sascha Schwarz schon für seine Mitmenschen ein.

Gerd Götzinger wurde durch den Landesfeuerwehrverband Saarland für vier Jahrzehnte ehrenamtlichen Einsatzes im Dienste der Feuerwehr geehrt. Edgar Peter sowie Alfred Schmitt wurden für 60 Jahre Engagement im Löschbezirk durch den Landesfeuerwehrverband gewürdigt.

Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz. Nach einem leckeren Abendessen führte die Jugendfeuerwehr einen Tanz auf. Alles in Allem war es ein sehr gelungener Abend.