FEUERWEHR EPPELBORN
Dienstag, 17.10.2017 11:35
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Freitag, 06.05.2016
Druckversion
Stephan Blum
Top FEUERWEHR IN DER PRESSE

Dank an die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Eppelborn

Nachdem die Vollzugspolizei eine Meldung erhielt, dass ein 38-jähriger Mann vermisst wird, wurde am Abend des 06.04.2016 eine groß angelegte Suchaktion im Waldbereich zwischen Eppelborn und Dirmingen mit Unterstützung der Feuerwehr durchgeführt. Da die Person in der Nacht nicht gefunden wurde, musste die Suche am nächsten Tag mit einem Großaufgebot an Kräften der unterschiedlichsten Hilfsorganisationen fortgesetzt werden. Hierbei haben insbesondere die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr von Eppelborn ein großes Engagement gezeigt und sehr professionelle Hilfe geleistet. Leider konnte der Mann nur tot aufgefunden werden. Aber auch bei der Bergung des Leichnams wurde die Polizei in vorbildlicher Weise durch die Feuerwehrkräfte unterstützt.

Für diese sehr gute Zusammenarbeit hat sich das Landespolizeipräsidium, vertreten durch den stellvertretenden Leiter der Polizeiinspektion Illingen, Rolf Meurer, schriftlich bei mir als Bürgermeisterin der Gemeinde Eppelborn bedankt. Gerne gebe ich diesen Dank und diese Anerkennung an die Wehrführung sowie alle eingesetzten Feuerwehrkräfte weiter. Die Eppelborner Bürgerinnen und Bürger können stolz auf unsere Feuerwehrfrauen und -männer sein, die ehrenamtlich zu jeder Tages- und Nachtzeit bereit sind, Hilfe zu leisten. Hierfür danke auch ich jedem Einzelnen.

Ihre Bürgermeisterin
Birgit Müller-Closset

Quelle: Eppelborner Nachrichten