FEUERWEHR EPPELBORN - Neuer Server
Dienstag, 12.12.2017 05:20
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Freitag, 04.09.2015
Druckversion
Frank Recktenwald
Top FEUERWEHR AKTUELL

Die Kinder waren Feuer und Flamme

Vorschau
Gespannt verfolgen die Kinder die Erklärungen von Löschbezirksführer Bruno Paul
Hierscheid. "Die Feuerwehr kommt!" - schon Tage vorher waren die Kinder der Kindertagesstätte in Hierscheid aufgeregt. Denn die Feuerwehr aus dem Löschbezirk Hierscheid hatte sich angesagt, um mit den Kleinen im Rahmen der jährlichen Brandschutzerziehung über Feuer und das richtige Verhalten im Brandfall zu reden.

Löschbezirksführer Bruno Paul und seine Helfer erklärten den Kindergartenkindern kindgerecht, was sie tun müssen, wenn sie ein Feuer entdecken: Zum Beispiel einen Erwachsenen zu rufen oder auch schon selbst den Notruf zu wählen. Mit den Erzieherinnen wurde besprochen, welche Notausgänge zur Verfügung stehen und wo sich die Sammelplätze befinden.

Wenn die Feuerwehr zu einem Brandalarm anrückt, rüsten sich die Feuerwehrleute mit Atemschutzgeräten und vielen Hilfsmitteln wie Axt oder Lampe aus. Um den Kindern die Angst vor den dermaßen "verkleideten" Rettern zu nehmen, durften die Kleinen einen voll ausgerüsteten Feuerwehrmann auch einmal aus der Nähe bestaunen und anfassen.

Bei der anschließenden Räumungsübung konnten Erzieher und Kinder dann beweisen, dass sie im Ernstfall einen kühlen Kopf bewahren und das Gebäude schnell und sicher verlassen können. Und damit es nicht bei der trockenen Theorie blieb, durften die Kinder schließlich auch selbst einmal mit dem großen Wasserschlauch spritzen.