FEUERWEHR EPPELBORN - Neuer Server
Sonntag, 17.12.2017 11:07
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Sonntag, 01.02.2015
Druckversion
Hans-Werner Guthörl
Top FEUERWEHR AKTUELL

Elektrowerkstatt startet durch

Vorschau
Thorsten Fuchs bei der Elektro-Prüfung.
Die Prüfungen der elektrischen Einsatzmittel fand früher in den einzelnen Löschbezirken der Gemeinde Eppelborn statt. Es gab keinen einheitlicher Standard in der Prüfung und Erfassung der Geräte. So stand das Thema der Gründung einer Elektrowerkstatt an. Im Gerätehaus in Dirmingen stand der geeignete Platz zur Verfügung. Ein weiterer Grund für den Standort Dirmingen war, dass sich spontan vier Elektrofachkräfte aus dem Löschbezirk Dirmingen bereit erklärten in der Elektrowerkstatt mit zu arbeiten. Ein Kamerad aus dem Löschbezirk Habach sagte ebenfalls seine Unterstützung zu. Die Leitung der Werkstatt übernimmt Uwe Neu aus dem Löschbezirk Wiesbach. Das Team Elektrowerkstatt ist wie folgt aufgestellt:
  • Uwe Neu (1.Leiter) Löschbezirk Wiesbach
  • Markus Lambert (2.Leiter) Löschbezirk Dirmingen
  • Thorsten Fuchs (Elektrofachkraft) Löschbezirk Dirmingen
  • Erik Diwersy (Elektrofachkraft) Löschbezirk Dirmingen
  • Hans-Werner Guthörl (Elektrofachkraft) Löschbezirk Dirmingen
  • Michael Klein (Elektrofachkraft) Löschbezirk Habach

Alle Team-Mitglieder sind versierte ausgebildete Elektrofachkräfte und für diese Aufgabe hervorragend geeignet. Es wurden Ende 2014 die entsprechenden Prüfgeräte von der Gemeinde angeschafft, so dass mit den Prüfungen begonnen werden konnte. So werden zukünftig, in Absprache mit den jeweiligen Löschbezirken, die elektrischen Einsatzgeräte in Dirmingen geprüft. Hier werden auch Reparaturen an den Einsatzmitteln durchgeführt. Alles wird dokumentiert und jedes geprüfte Teil erhält seinen Barcode, der es eindeutig für die Zukunft identifiziert.

Es wird allerdings noch bis Mitte des Jahres 2015 dauern bis sich alles eingespielt hat und die Abläufe homogen sind. Die Gründung der Elektrowerkstatt war ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Die Elektrowerkstatt ist auch per E-Mail zu erreichen (Link elektrowerkstatt@feuerwehr-eppelborn.de).