FEUERWEHR EPPELBORN
Donnerstag, 19.10.2017 09:21
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Samstag, 23.06.2012
Druckversion
Frank Recktenwald
Top AUSBILDUNG

150 Kräfte üben für den Ernstfall

Vorschau
Gemeinsame Großübung von Feuerwehr, THW und DRK in Sotzweiler (Foto: Dirk Schäfer)
Tholey. "Brand im Engscheider Wald", hieß es beim Alarm zum Auftakt der Großübung, an der Feuerwehren der Gemeinde Tholey, der DRK Ortsverband Sotzweiler/Bergweiler, der Ortsverband Theley des Technischen Hilfswerks, der Löschbezirk Thalexweiler (Landkreis Saarlouis) und der Löschbezirk Eppelborn (Landkreis Neunkirchen) teilnahmen.

In diesem Jahr plante die Führung des Löschbezirks Sotzweiler die "Drei-Länder- Eck"-Übung. Diese ist seit etwa 30 Jahren fester Bestandteil des Übungsplanes der Feuerwehren in der Gemeinde Tholey. Zweck ist es, die Zusammenarbeit gemeinde-, kreis- und organisationsübergreifend zu festigen und auszubauen.

In diesem Jahr nahmen an der dreistündigen Übung rund 150 Hilfskräfte teil. Aufgeteilt war die Übung in mehrere Szenarien, welche nach und nach abgearbeitet werden mussten und alle realitätsnah geplant waren.

Gemeinsame Großübung von Feuerwehr, THW und DRK in Sotzweiler
Als erstes galt es für die Kräfte der Feuerwehr den simulierten Brand im Engscheider Wald auf einer Fläche von mehreren 1000 Quadratmeter zu bekämpfen und einzudämmen. Da in Waldgebieten keine Wasserversorgung durch Hydranten vorhanden ist, musste das Löschwasser aus der Theel und den in der Nähe befindlichen Weiheranlagen über mehrere 100 Meter Schlauchleitung und Pumpen zur Brandstelle befördert werden.

Das zweite Übungsszenario sah vor, dass diese Wasserversorgung allerdings nicht ausreichend war. Um das Problem zu beheben, wurde ein sogenannter Pendelverkehr mit den vorhandenen Tanklöschfahrzeugen eingerichtet. Dies bedeutete, dass in der Lebacher Straße in Sotzweiler eine Wasserentnahmestelle aus dem Trinkwassernetz eingerichtet werden musste. Wichtig bei solchem Pendelverkehr ist, dass zum einen ausreichend Fahrzeuge zur Verfügung stehen und zum zweiten der Verkehr so organisiert wird, dass die Fahrzeuge sich nicht gegenseitig bei der An- und Abfahrt behindern.

Gemeinsame Großübung von Feuerwehr, THW und DRK in Sotzweiler
Der dritte Abschnitt befasste sich ebenfalls mit der Wasserversorgung. Diesen Part übernahm das Technische Hilfswerk Theley in Verbindung mit ortsansässigen Landwirten, welche mit ihren Güllefässern zur Örtlichkeit am Kirmesplatz gekommen waren. Dort wurde die Theel angestaut und die Fässer und ein Vorratsbecken befüllt. Die Landwirte transportierten im Anschluss das Löschwasser zur Einsatzstelle und löschten im konkreten Fall einen durch den Waldbrand entstanden Flächenbrand neben der Bundesstraße 269.

Als abschließende Aufgabe mussten die Kräfte von Feuerwehr, THW und Deutsches Rotes Kreuz gemeinsam ein wildes Zeltlager im betroffen Waldgebiet evakuieren und Jugendliche und deren Betreuer, dargestellt durch Mitglieder der Jugendfeuerwehr, versorgen und zu den Rettungswagen transportieren. Um jedoch zu den Eingeschlossenen vordringen zu können, war es erforderlich, zuerst durch den Brand umgestürzte Bäume zu beseitigen. Durch das unwegsame Gelände gestaltete sich dieser Abschnitt als sehr schwierig und zeitintensiv.

Gemeinsame Großübung von Feuerwehr, THW und DRK in Sotzweiler
Bürgermeister Hermann-Josef Schmidt, der die Übung als Beobachter verfolgte, zeigte sich in der Nachbesprechung sehr zufrieden. Er lobte die reibungslose und unkomplizierte Zusammenarbeit und bedankte sich bei allen Anwesenden für ihr ehrenamtliches Engagement im Dienst für den Nächsten.

Diesen Worten schloss sich Wehrführer Karl-Heinz Loch uneingeschränkt an und dankte den anwesenden Landwirten, für ihre Bereitschaft sich nicht nur an dieser Übung zu beteiligen, sondern auch in einem eintretenden Ernstfall mit ihren Gerätschaften zur Verfügung zu stehen.

Auf einen Blick
Beteiligte Organisationen: Feuerwehr Tholey: Löschbezirke Sotzweiler, Bergweiler, Tholey, Hasborn-Dautweiler, Überroth, Lindscheid, Theley (Einsatzbereitschaft) und Scheuern (Einsatzbereitschaft). Feuerwehr Lebach: Löschbezirk Thalexweiler. Feuerwehr Eppelborn: Löschbezirk Eppelborn. THW: Ortsverband Theley. DRK: Ortsverein Sotzweiler-Bergweiler.