FEUERWEHR EPPELBORN
Dienstag, 24.10.2017 09:37
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Sonntag, 15.01.2012
Druckversion
Stephan Blum
Top FEUERWEHR AKTUELL

Generalversammlung 2012 im Löschbezirk Dirmingen

Vorschau
Der Vorstand des Löschbezirk Dirmingen 2012
Dirmingen. Am Sonntag, den 15. Januar 2012 fand im Gerätehaus Dirmingen die Jahreshauptversammlung des Löschbezirkes Dirmingen für das Berichtsjahr 2011 statt. Zu dieser Versammlung konnte Löschbezirksführer Bernd Detzler nur die Kameradinnen und Kameraden der aktiven Wehr begrüßen. Leider war niemand der Jugendfeuerwehr und der Alterswehr, aber auch nicht der Bürgermeister, nicht der Ortsvorsteher und auch nicht der Wehrführer anwesend, diese waren terminlich verhindert bzw. im Urlaub. Schade das nicht einmal ein Stellvertreter anwesend war.

Nach der Totenehrung verlas der stellvertretende Löschbezirksführer und Schriftführer Markus Lambert die Niederschrift der Jahreshauptversammlung 2011.

In seinem Jahresbericht lies Bernd Detzler das vergangene Jahr Revue passieren. Die Einsatzabteilung des Löschbezirkes Dirmingen besteht zurzeit aus 5 aktiven Wehrfrauen und 40 Wehrmännern. Zu 27 Einsätzen wurde der Löschbezirk Dirmingen im Jahr 2011 gerufen. Monatlich wurden zwei Übungen bzw. Unterrichte durchgeführt. Dazu kamen noch die Übungen für Atemschutz und Funk.

Eingesetzt wurde der Löschbezirk bei diversen Brandsicherheitswachen und Ordnungsdiensten. Auch gab es zahlreiche Lehrgänge für die Kameradinnen und Kameraden auf Gemeindeebene, Kreisebene und an der Landesfeuerwehrschule zu besuchen. Der traditionelle "Tag der offenen Tür" wurde im August 2011 durchgeführt. Der Vorstand traf sich zu 5 Vorstandssitzungen. Ebenfalls im Jahr 2011 wurde der stellvertretende Löschbezirksführer neu gewählt.

Bernd Detzler dankte allen die neben den Regelübungen auch durch ihre Funktionen in den verschiedenen Ämtern ausüben, für ihr Engagement.

So wurden im Anschluss auch die Jahresberichte der Gerätewarte, des Atemschutzwart des Funkwart, des Jugendwart, des Kassierers, der Kassenprüfer verlesen. Neben der Entlastung des Kassierers und des Vorstandes galt es auch, den Schriftführer und den stellvertretenden Schriftführer sowie fünf Beisitzer neu zu wählen.

Vorgeschlagen zum Schriftführer wurden der bisherige stellvertretende Schriftführer Stephan Blum und Oliver Gerstner. Stephan Blum konnte sich mit 20 Stimmen (71,43%) klar gegen Oliver Gerstner mit 8 Stimmen (28,57%) durchsetzen. Zum stellvertretenden Schriftführer wurde folglich nur Oliver Gerstner vorgeschlagen, der dann mit 26 Stimmen (92,86%) bei einer Neinstimme und einer Enthaltung gewählt wurde. Beide Gewählten nahmen das Amt an und dankten für das Vertrauen.

Die neu gewählten Beisitzer sind in alphabetischer Reihenfolge: Gerstner Michelle, Guthörl Andreas, Haupenthal Andreas, Molter Heino und Wagner Rainer.

Nach den Wahlen wurden unter dem Punkt Verschiedenes noch Aktivitäten im Jahr 2012 besprochen. Dies sind unter anderem die Fahrt zum 140jährigen Jubiläum der Feuerwehr Finsterwalde und die Teilnahme am Weihnachtsmarkt 2012. Die Oragleitung für den Weihnachtsmarkt haben Guido Kuhn, Uwe Schulz und Michelle Gerstner übernommen.

Die Generalversammlung endete um 15:15 Uhr.