FEUERWEHR EPPELBORN - Neuer Server
Montag, 11.12.2017 12:23
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Dienstag, 27.09.2011
Druckversion
Frank Recktenwald
Top FEUERWEHR AKTUELL

Wehrführer Michael Sieslack ist neuer stellvertretender Kreisbrandinspekteur

Vorschau
Personen auf dem Foto v.l.n.r. Kreisbrandinspekteur Werner Thom, neuer stellvertretender Kreisbrandinspektuer Michael Sieslack, Landrätin Cornelia Hoffmann-Bethscheider und Karl-Heinz Neufang. (Foto: Bernhard Schäfer)
In einer Dienstbesprechung der Wehrführer wurde Hauptbrandmeister Michael Sieslack am 27.September zum neuen stellvertretendem Kreisbrandinspekteur des Landkreises Neunkirchen ernannt. Zuvor wurde der bisherige Amtsinhaber Karl Heinz Neufang ehrenvoll von der Landrätin Cornelia Hoffmann-Bethscheider aus seinem Amt entlassen. Neufang hatte diese Funktion fünf Jahre inne und scheidet aus Altersgründen nun aus dem Amt aus. Die Landrätin, sowie KBI Werner Thom würdigten die Einsatzbereitschaft und die Zuverlässigkeit von Neufang. "Ich konnte mich stets auf ihn verlassen und er war immer da wenn ich ihn brauchte" resümierte Thom in einer kleinen Laudatio.

Die Landrätin bedankte sich sehr herzlich bei Neufang, der auch noch bis vor kurzem das Amt des Ottweiler Wehrführers innehatte. In einer vorherigen Dienstbesprechung hatten sich die Wehrführer der sieben Kreiskommunen für Michael Sieslack als neuen Vertreter von Werner Thom ausgesprochen. Nachdem Sieslack von der Landrätin seine Ernennungsurkunde erhalten hatte, bedankte er sich bei den Wehrführern für das in ihn gesetzte Vertrauen. "Ich freue mich auf diese Aufgabe, und hoffe auf eine gute Zusammenarbeit mit euch allen" so Sieslack.

Zur Person: Der 48-jährige Maschinenschlosser Michael Sieslack ist seit 1975 Mitglied in der Feuerwehr Heiligenwald. Er absolvierte die Feuerwehrausbildung von der untersten Sprosse bis zur höchsten Stufe stets mit großem Engagement. So übernahm er schon sehr früh Führungsaufgaben im Löschbezirk und besonders in der Jugendfeuerwehr. Diese führte er lange Zeit sehr erfolgreich. Auch als Gerätewart war er lange Jahre in Heiligenwald tätig.1997 wurde er in Heiligenwald Löschbezirksführer und 2005 Wehrführer der Gemeinde Schiffweiler. In diesem Jahr wurde er bei der Wehrführerwahl von seinen Kameraden mit fast 100 Prozent der Stimmen in seinem Amt als Wehrführer bestätigt.

"Hintergrund"
Der Brandinspekteur ist der feuerwehrtechnische Beauftragte und Berater der Landrätin. In dieser Funktion ist er Ehrenbeamter des Landkreises und wird für eine Dauer von zehn Jahren ernannt. Wenn er während der Amtszeit die Altersgrenze von derzeit 63 Jahren erreicht, scheidet er aus dem Dienst aus. Im Landkreis Neunkirchen ist Werner Thom aus Illingen derzeit Kreisbrandinspekteur. Seit dem 27. September ist Hauptbrandmeister Michael Sieslack (48)aus Heiligenwald sein Stellvertreter.

Quelle: Bernhard Schäfer