FEUERWEHR EPPELBORN
Montag, 23.10.2017 19:03
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Samstag, 09.07.2011
Druckversion
Frank Bonner
Top FEUERWEHR AKTUELL

Tage der offenen Tür des Löschbezirks Bubach Calmesweiler

Vorschau
Viele Besucher folgten der Einladung zu den "Tagen der offenen Tür" im LBZ Bubach - Calmesweiler
Bubach-Calmesweiler. Traditionsgemäß führte der Löschbezirk Bubach-Calmesweiler vom 08.07. - 10.07.2011 am Gerätehaus in der St. Martinstraße seine Tage der offenen Tür durch, um der Bevölkerung einen Einblick in die Arbeit der Feuerwehr des Löschbezirks Bubach-Calmesweiler Feuerwehr zu gewähren.

Gestartet wurde die Veranstaltung am Freitag mit einer "After Work - Party". Weiter ging es am Samstagabend mit Musik und Tanz bei der "Saturday - Night - Party". Der Frühschoppen am Sonntag wurde vom Musikverein Bubach–Calmesweiler musikalisch umrahmt.

Als Gäste konnte Löschbezirksführer Wolfgang Braun den Chef der Feuerwehr der Gemeinde Eppelborn, Fritz-Hermann Lutz, den stellvertretenden Wehrführer Klaus Theis, den Ortsvorsteher aus Bubach-Calmesweiler, Werner Michel sowie Ortsvorsteher aus verschiedenen Gemeindebezirken, Feuerwehren aus den umliegenden Ortschaften und Löschbezirken sowie ortsansässige Vereine recht herzlich begrüßen.

Nach einem reichhaltigen Mittagessen und Kaffee und Kuchen führte die Jugendfeuerwehr des Löschbezirkes Bubach-Calmesweiler auf dem Parkplatz vor dem Gerätehaus Spiele rund um das Thema Feuerwehr durch. Hierbei galt es unter anderem Klappscheiben mit einem Wasserstrahl umzuschießen. Ebenso verkauften die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Eis am Stihl zur Erfrischung.

Desweiteren standen die Fahrzeuge und Geräte zu einer Besichtigung und Information z.B. über den neu angeschafften Gerätesatz zur Absturzsicherung, welcher im Löschbezirk Bubach-Calmesweiler stationiert ist, zu gewinnen.

Auch der im Mai neu gegründete Förderkreis der Feuerwehr des Löschbezirks Bubach-Calmesweiler war mit einem Informationsstand beim "Tag der offenen Tür" vertreten um den Besuchern den Verein vorzustellen und über den Zweck des Förderkreises zu informieren.

Der Löschbezirk Bubach-Calmesweiler bedankt sich recht herzlich bei allen Besuchern der "Tage der offenen Tür" sowie bei allen Helferinnen und Helfern aus den Reihen der aktiven, Jugend- und Alterswehr sowie befreundeter Vereine, Freunden, Gönnern, Spendern und vor allem bei den Partnerinnen der Feuerwehrkameraden für den unermüdlichen Einsatz bei einer solchen "Großveranstaltung".