FEUERWEHR EPPELBORN - Neuer Server
Mittwoch, 13.12.2017 23:36
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Samstag, 09.10.2010
Druckversion
Frank Bonner
Top FEUERWEHR AKTUELL

Familienabend im Löschbezirk Bubach-Calmesweiler

Vorschau
Ein Teil der geehrten und beförderten Kameraden.
Bubach-Calmesweiler. Am Samstag, den 09.10.2010 fand in der Hirschberghalle in Bubach der diesjährige Familienabend des Löschbezirks Bubach–Calmesweiler statt. Neben den Kameradinnen und Kameraden der Jugendfeuerwehr, den Kameradinnen und Kameraden der aktiven Wehr mit Partner/innen und den Kameraden der Altersabteilung mit Partnerinnen konnte Löschbezirksführer Wolfgang Braun auch verschiedene Ehrengäste begrüßen. So waren der Bürgermeister und Chef der Wehr, Fritz – Hermann Lutz, der stellvertretende Wehrführer Klaus Theis mit Gattin, der Ortsvorsteher Werner Michel mit Gattin sowie der Ehrenlöschbezirksführer Anton Pulch mit Partnerin der Einladung des Löschbezirkes Bubach – Calmesweiler gefolgt.

In seiner Ansprache würdigte Wolfgang Braun die gezeigte Leistung des LBZ Bubach – Calmesweiler im laufenden Jahr und bedankte sich dafür. Braun richtete den Dank auch an die Partner/innen der Wehrkameraden für das aufgebrachte Verständnis, dass das zeitraubende "Hobby" Feuerwehr erfordert. Ebenso bedankten sich der Bürgermeister und der stellvertretende Wehrführer für die geleistete Arbeit bei Einsätzen und Übungen. Auch der Ortsvorsteher Werner Michel bedankte sich nicht nur für die geleistete Zeit während Einsätzen. Der Löschbezirk Bubach – Calmesweiler unterstützt auch verschiedene weltliche und kirchliche Veranstaltungen im Gemeindebezirk Bubach – Calmesweiler während des Jahres. Traditionsgemäß wurden beim zentralen Ehrungsabend der Feuerwehr im Big Eppel im September zahlreiche Kameraden befördert oder für langjährige Mitgliedschaft geehrt.

Da der diesjährige Familienabend, der lange Jahre im Gasthaus Bohlen in Calmesweiler stattfand, nun in die Hirschberghalle umgezogen ist, musste die Halle eingerichtet und dekoriert werden. Hierbei waren neben aktiven Kameradinnen und Kameraden auch die Frauen der Kameraden eingebunden. Ebenso wurde der LBZ Bubach – Calmesweiler wie so oft durch den Hausmeister Thomas Hell tatkräftig unterstützt. Dieser erhielt aus den Händen von Wolfgang Braun eine Urkunde als "Hausmeister des Jahres" und ein Präsent. Ebenso erhielten Brigitte Groß, Helga Braun und Ellen Schmitt ein Präsent als Dankeschön für Ihre Arbeit. Auch Gabi Schilling, die für den Nachtisch nach dem köstlichen saarländischen Büffet sorgte, wurde mit einem Präsent durch Wolfgang Braun gedankt.

Ein unterhaltsames Programm hatte die Jugendfeuerwehr mit Ihren Betreuern einstudiert. In einer nachgespielten Sendung von "Wetten dass…" waren nicht nur interessante Wetten mit den dazugehörigen Wett–Paten, Tanzvorführungen und Sketche zu sehen, auch die Moderatoren waren zum Verwechseln ähnlich. Nur gab es in der Sendung beim Familienabend anstatt der Michelle Hunziger einen Michael Hunziger. Auch eine Außenwette wurde per Beamer in die Halle übertragen.

Für stimmungsvolle Musik an diesem Abend sorgte das Duo "Jürgen und Rebecca".
So wurde bis spät in die Nacht im Kreise der Feuerwehrkameraden gefeiert.