FEUERWEHR EPPELBORN - Neuer Server
Montag, 11.12.2017 03:09
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Samstag, 24.07.2004
Druckversion
Frank Recktenwald
Top AUSBILDUNG

Waldbrandübung 2004

Vorschau
Waldbrandübung 2004 am psychiatrischen Pflegeheim in Habach
Eppelborn. Auch in diesem Sommer häufen sich wieder die Meldungen über verheerende Waldbrände in aller Welt. In unserer Region sind sie zum Glück selten, jedoch nicht unmöglich.

Waldbrände stellen für die Feuerwehr eine besondere Herausforderung dar. Nicht nur die Wasserversorgung abseits vom regulären Hydrantennetz ist dabei eine der Schwierigkeiten. Auch die oftmals weitreichenden und verteilten Brandherde machen die Brandbekämpfung kompliziert.

Um für den Fall der Fälle vorbereitet zu sein, führt der Löschbezirk Eppelborn in jedem Jahr eine gesonderte Waldbrandübung durch. In diesem Jahr wurde in dem Waldgebiet am psychiatrischen Pflegeheim im Ortsteil Habach geübt. Das Löschwasser musste mit Verstärkerpumpen über lange Wegestrecken gefördert werden und der Umgang mit der Motorsäge konnte trainiert werden, was bei den sommerlichen Temperaturen eine schweißtreibende Angelegenheit wurde.

Löschbezirksführer Felix Becker zeigte sich zufrieden mit dem Ausbildungsstand und der Leistungsfähigkeit seiner Mannschaft. Nach der Übung wurden dann im gemütlichen Beisammensein die Kräfte wieder aufgefrischt.