FEUERWEHR EPPELBORN - Neuer Server
Dienstag, 12.12.2017 05:22
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Samstag, 10.10.2009
Druckversion
Josef Lehnert
Top FEUERWEHR AKTUELL

Familienabend im Löschbezirk Wiesbach: Zahlreiche Ehrungen ausgesprochen

Vorschau
Am Familienabend in Wiesbach wurden Ehrungen und Beförderungen ausgesprochen
Wiesbach. Der Einladung des Löschbezirksführers Neu Günter zum traditionellen Familienabend der Freiwilligen Feuerwehr am Samstag, den 10. Oktober 2009 waren die Kameradeninnen und Kameraden der Einsatz-Abteilung, der Alterswehr und die inaktiven Mitglieder mit ihren Partnerninnen und Partnern sehr gerne nachgekommen.

Als Ehrengäste konnte Neu den Chef der Wehr Bürgermeister Fritz Hermann Lutz, die neue Ortsvorsteherin Birgit Müller Closset, die Vorsitzende des DRK OV Wiesbach Hilde Hemgesberg und den Landesstabsführer Günter Schmitt begrüßen. Löschbezirksführer Günter Neu bedankte sich bei den Wehrmitgliedern für die geleisteten Stunden in zahlreichenÜbungen und Einsätzen. Ein besonderer Dank ging aber an die Frauen der Wehrmitglieder, die auf viele gemeinsame Stunden verzichten mussten.

Übernahmen, Beförderungen und Ehrungen

Auf dem Familienabend ist es Tradition, Beförderungen und Ehrungen auszusprechen. Es wurde in die Einsatzabteilung übernommen: Melanie König und Tobias Schreiber, befördert vom Feuerwehranwärter zum Feuerwehrmann wurden Johannes Augstein, Mikel Kani, Eric Maurer, Tobias Wagner und Kai Weniger, zum/r Oberfeuerwehrmann/frau Daniel Wagner und Eva-Maria Herrmann, zum Löschmeister Uwe Neu. Geehrt für 20 Jahre Mitgliedschaft wurden Oberfeuerwehrmann Matthias Götzinger und Hauptfeuerwehrmann Franz Schröder und für 35 Jahre Oberlöschmeister Bernhard Jung.

Die Ehrung des Landesfeuerwehrverband des Saarlandes erfolgten durch den Landesstabsführer Günter Schmitt; Für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr wurden die Kameraden der Alterswehr Oberlöschmeister Manfred Klein und Hauptfeuerwehrmann Alfred Bethscheider geehrt. Brandmeister Stephan Rein wurde die Dirigentennadel in Silber der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände BDMV e.V. verliehen.

Nach dem Essen sorgte die Theatergruppe des Löschbezirks Wiesbach im geselligen Teil für gute Unterhaltung. Dem ersten Theaterstück "In der Pizzeria" mit Rainer Monz und Wolfgang Götzinger folgte "Auf dem Bauerhof" mit Dagmar Götzinger und Peter Jochum. Als nächstes war zusehen "Emma und Otto im Theater" mit den Akteuren Eva-Maria Herrmann und Wolfgang Götzinger. Danach war "Michael Hirte" alias Peter Jochum mit seiner Mundharmonika zu sehen. Der Höhepunkt des Abends war der Auftritt von "Tim Toupet" mit seinem "Fliegerlied". Mitwirkende waren hierbei Rainer Monz, Peter Jochum, Eva-Maria Herrmann, Dagmar, Wolfgang und Florian Götzinger.

Für die musikalische Unterhaltung war Armin Bommer und Co verpflichtet worden.