FEUERWEHR EPPELBORN - Neuer Server
Sonntag, 17.12.2017 11:09
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Samstag, 10.10.2009
Druckversion
Frank Recktenwald
Top JUGENDFEUERWEHR

Feuerwehrnachwuchs besteht Prüfung zur Jugendflamme Stufe I

Vorschau
Mit der Feuerwehrleine mussten wichtige Knoten demonstriert werden
16 Jungen und Mädchen aus den Löschbezirken Wiesbach und Eppelborn waren am Morgen des 10. Oktober 2009 nach Dirmingen gekommen, um dort ihr Wissen und Können unter Beweis zu stellen. In ihren Übungsstunden hatten sie sich in den letzten Wochen zusammen mit ihren Jugendbetreuern auf diese Aufgabe vorbereitet und waren jetzt bereit, die Prüfung zur Jugendflamme der Stufe I abzulegen.

Gemeindejugendbetreuer Karl Paul und seine Helfer wollten es ganz genau wissen: Wie funktioniert ein Verteiler und wozu wird er verwendet, war nur eine der feuerwehrtechnischen Aufgaben, die die Jugendfeuerwehrleute zu bewältigen hatten. Auch wie man einen Notruf richtig absetzt musste demonstriert werden. Und dann mussten auch noch drei Knoten und Stiche vor den wachsamen Augen der Betreuer angefertigt werden.

Schließlich wartete noch eine letzte Hürde auf die Teilnehmer: Da auch eine Aufgabe aus dem kulturellen oder musikalischen Bereich gefordert war, ließ Gemeindejugendbetreuer Paul die Jugendlichen vor dem Feuerwehrgerätehaus antreten und verteilte die Liedtexte des Feuerwehrliedes. Und auch wenn hier nicht alle Töne getroffen wurden, so ließ Paul die Aufgabe doch als gelöst gelten.

Alle 16 Teilnehmer haben somit die Prüfung zur Jugendflamme der Stufe I erfolgreich bestanden und haben sich damit ihre erste Feuerwehrauszeichnung verdient.

Mit der Jugendflamme Stufe I haben die Jugendlichen den Grundstein für ihre weitere Ausbildung gelegt. Bis zu ihrer Übernahme in die Einsatzabteilung der Feuerwehr haben sie die Möglichkeit, auch noch zwei weitere Stufen des dreistufigen Ausbildungsnachweises zu erlangen und so die Basis für ihre weitere Feuerwehrausbildung zu schaffen.