FEUERWEHR EPPELBORN
Dienstag, 21.11.2017 18:41
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Donnerstag, 01.09.2005
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Brand einer Holzhütte in der Dirminger Straße

Vorschau
Beim Eintreffen der Feuerwehr stand diese Holzhütte in der Dirminger Straße bereits im Vollbrand
Eppelborn. Große Aufregung in der Dirminger Straße in Eppelborn: In der Nacht zum 02. September 2005 bemerkten Anwohner Feuerschein und das Prasseln von Flammen unter einer etwas abseits der Straße gelegenen Baumgruppe und alarmierten gegen 23.40 Uhr mit dem Stichwort "Waldbrand" die Feuerwehr.

Als die ersten Einsatzkräfte die Einsatzstelle erreichten, stellte sich heraus, dass nicht die Bäume selbst, sondern eine unter den Bäumen errichtete Holzhütte im Vollbrand stand. Mehrere Meter hoch schlugen die Flammen unter den Bäumen empor.

Sofort begannen die Löscharbeiten unter dem Einsatz von zwei Rohren, so dass die Flammen bereits nach wenigen Minuten unter Kontrolle waren. Ein weiteres Ausbreiten der Flammen konnte durch den schnellen Einsatz verhindert werden. Gut eine Stunde nach der Alarmierung war der Einsatz beendet und die Eppelborner Feuerwehrleute konnten wieder einrücken.

Die Hütte wurde bei dem Brand völlig zersört. Die Polizei vermutet nach ersten Erkenntnissen Brandstiftung als Brandursache.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...