FEUERWEHR EPPELBORN
Dienstag, 21.11.2017 05:28
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Dienstag, 24.05.2005
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Fahrzeugbrand Autobahn A1

Eppelborn. Ein PKW-Fahrer befuhr am Morgen des 24. Mai 2005 die Autobahn A1 in Richtung Trier, als er in Höhe der Auffahrt Eppelborn eine Rauchentwicklung an seinem Fahrzeug bemerkte. Über eine Notrufsäule informierte er die Polizei, die aufgrund der Annahme eines Brandes zusätzlich die Feuerwehr des Löschbezirks Eppelborn alarmierte.

Da die Unglücksstelle durch die Meldung nicht klar erkennbar war, suchten die Einsatzkräfte die Autobahn bis zur Abfahrt Sotzweiler und in Gegenrichtung bis zur Abfahrt Eppelborn ab. Noch vor Ankunft der Feuerwehr stellte sich die Rauchentwicklung lediglich als austretende Kühlflüssigkeit heraus, so dass der Einsatz abgebrochen werden konnte.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...