FEUERWEHR EPPELBORN
Montag, 20.11.2017 14:33
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Samstag, 27.12.2003
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Kaminbrand Kossmannstraße

Vorschau
Die Einsatzstelle in der Eppelborner Kossmannstraße
Eppelborn. Kurz vor Mitternacht wurde der Löschbezirk Eppelborn am 27. Dezember 2003 zu einem Kaminbrand in der Kossmannstraße alarmiert. Ein an einen Kachelofen angeschlossener Kamin stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte im Vollbrand, der Funkenflug war bereits auf der Anfahrt zu erkennen.

Der Kamin wurde im Beisein des zuständigen Schornsteinfegers kontrolliert ausbrennen gelassen und mit einem Kaminkehrgerät gereinigt. Die Deckendurchführungen und Wandverkleidungen entlang des Kamins wurden ständig auf Wärmeüberschlag überwacht. Wegen der starken Rauchentwicklung an der im Keller gelegenen Revisionsöffnung wurde zeitweise unter Pressluftatmern gearbeitet.

Sachschaden entstand keiner.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...