FEUERWEHR EPPELBORN
Mittwoch, 21.08.2019 11:50
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Samstag, 20.07.2019
Druckversion
René Finkler
Top EINSATZBERICHT

Anwohner dämmt Heckenbrand mit Gartenschlauch ein

Vorschau
Eine Thuja Hecke brannte auf einer Länge von 10 Meter
Wiesbach. Noch während der Nachbesprechung der jährlichen Gemeinschaftsübung der Löschbezirke Wiesbach und Habach im Gerätehaus Wiesbach wurde diese durch das Ertönen der Meldeempfänger der Einsatzkräfte aus Wiesbach abrupt unterbrochen.

In der Landstuhlstraße wurde durch Anwohner eine brennende Thuja Hecke gemeldet. In kürzester Zeit rückten die Fahrzeuge des Löschbezirk Wiesbach zur Einsatzstelle aus.

Vor Ort konnte eine brennende Thuja Hecke auf einer Länge von 10 Metern festgestellt werden.
Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hat der Grundstückseigentümer bereits eigene Löschversuche mit einem Gartenschlauch unternommen und dadurch eine Ausbreitung des Feuers verhindern können.

Unter Vornahme eines C-Rohrs konnte die brennende Hecke durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Noch während der Löscharbeiten an der Hecke konnte an einem etwas entfernten Gartenhaus eine Grillstelle vorgefunden werden, bei dieser die umliegende Wiese in Brand geraten war. Diese wurde ebenso durch die Feuerwehr abgelöscht.

Der Einsatz für die Feuerwehr war nach 45 Minuten beendet.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...