FEUERWEHR EPPELBORN
Sonntag, 22.10.2017 13:50
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Montag, 21.03.2016
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Mehrere Einsätze wegen Ölschlieren auf Gewässer

Vorschau
Feuerwehreinsatz wegen Ölaustritt auf der Wiesbach
Eppelborn. Mehrfach musste die Feuerwehr in den letzten Tagen wegen einer Gewässerverschmutzung in der Ortsmitte von Eppelborn ausrücken. Im Rahmen der "piccobello-Aktion" hatten Helfer Ölschlieren und Ölgeruch auf der Wiesbach gegenüber des Bahnhofs festgestellt und die Feuerwehr alarmiert. Vor Ort war auch eine Mitarbeiterin des Umweltbüros der Gemeinde Eppelborn.

Das Gewässer und Einlaufschächte wurden bis zur Schloßstraße erkundet, um eine mögliche Ursache für die Verschmutzung zu finden. Im Bereich des Brückenbauwerks "Am Markt" konnte dann festgestellt werden, dass die Ölschlieren aus dem Uferbereich sowie der Gewässersohle austreten. Da der Einsatz einer Ölsperre aufgrund des niedrigen Wasserstandes nicht möglich war, wurde eine Barriere aus Sandsäcken und Ölbindemittel gebaut. Die Polizei untersuchte die Heizungsanlagen in einem angrenzenden Anwesen, ohne Hinweise auf eine mögliche Leckage zu entdecken.

Mehrmals bemerkten Passanten in den folgenden Tagen den zum teil intensiven Heizölgeruch und alarmierten die Feuerwehr. Jedesmal wurde die Ölsperre kontrolliert und bei Bedarf das Bindemittel ausgetauscht. Weitere Maßnamen waren von Seiten der Feuerwehr nicht möglich.

Das Umweltbüro der Gemeinde Eppelborn hat die weiteren Maßnahmen in die Wege geleitet. Momentan wird der Wiesbach durch eine Fachfirma kontrolliert. Dabei wurde bisher ein Tank einer alten Tankstelle entdeckt, der aber als Ursache ausscheidet.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...