FEUERWEHR EPPELBORN
Dienstag, 24.10.2017 09:29
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Freitag, 29.08.2014
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Peugeot ging bei Probefahrt in Flammen auf

Vorschau
Ein Peugeot brannte auf der Autobahn A1 kurz vor der Anschlußstelle Illingen
Eppelborn. Ein Peugeot ist am 29. August 2014 kurz vor der Anschlußstelle Illingen in Flammen aufgegangen. Der Fahrer, der mit Überführungskennzeichen unterwegs in Fahrtrichtung Saarbrücken war, konnte das Fahrzeug noch auf dem Standstreifen anhalten und die Feuerwehr alarmieren.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte aus den Löschbezirke Eppelborn und Bubach-Calmesweiler, die zusammen mit der Polizei gegen 18:51 Uhr alarmiert wurden, brannte das Fahrzeug im Bereich des Motorraums und der Reifen mit offener Flamme. Mit dem mitgeführten Löschwasser der Löschfahrzeuge gelang es ihnen schnell, den Brand zu bekämpfen. Wegen der starken Rauchentwicklung mussten sie sich dabei zum Teil mit Atemschutz ausrüsten.

Der Verkehr musste während der Löscharbeiten einspurig an der Einsatzstelle vorbeigeleitet werden. Der Fahrer blieb bei dem Brand unverletzt, an dem Fahrzeug entstand Totalschaden.

Fahrzeugbrand auf der Autobahn A1 kurz vor der Anschlußstelle Illingen
Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...