FEUERWEHR EPPELBORN
Dienstag, 17.10.2017 02:10
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Samstag, 29.03.2014
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Autobahn nach Verkehrsunfall im Baustellenbereich voll gesperrt

Bild: Autobahn nach Verkehrsunfall im Baustellenbereich voll gesperrt

Eppelborn. Feuerwehr und Rettungsdienst wurden am Morgen des 29. März 2014 zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Autobahn A1 in Höhe der Anschlussstelle Eppelborn gerufen. Zwei Personen sollten dort nach einem Verkehrsunfall im Baustellenbereich in ihrem Wagen eingeklemmt sein, hatten Anrufer der Einsatzzentrale gemeldet. Die schickte aufgrund der Meldung deshalb neben Polizei, Rettungswagen und Notarzt auch die Feuerwehr aus Eppelborn und Bubach-Calmesweiler sowie den Rettungshubschrauber Christoph 16 zur Einsatzstelle.

Bei Ankunft der Einsatzkräfte stellte sich der Unfall aber lediglich als harmloser Crash dar: Der mit zwei Personen besetzte Peugeot 206 war in Fahrtrichtung Saarbrücken unterwegs und kollidierte in Höhe der Anschlussstelle Eppelborn mit den Leitplanken. Beide Fahrzeuginsassen konnten sich nach dem Unfall aus eigener Kraft aus dem Fahrzeug befreien und wurden vom Rettungsdienst erstversorgt. Die Feuerwehr klemmte die Batterie am Unfallfahrzeug ab und stellte den Brandschutz sicher. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.

Die Autobahn musste aufgrund der Landung des Rettungshubschraubers in Fahrtrichtung Saarbrücken voll gesperrt werden. Der Fahrer des Peugeot erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus zur weiteren Behandlung gebracht. Der Beifahrer blieb unverletzt.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...