FEUERWEHR EPPELBORN
Montag, 23.10.2017 18:59
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Donnerstag, 29.11.2012
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Druckknopfmelder eingeschlagen - Alarm im psychiatrischen Pflegeheim in Habach

Vorschau
Einsatzfahrzeuge in der Zufahrt zum Pflegeheim in Habach
Habach. Wegen einer Feuermeldung über die automatische Brandmeldeanlage wurden am Nachmittag des 29. November 2012 die Einsatzkräfte aus den Löschbezirken Habach, Wiesbach und Eppelborn zum psychiatrischen Pflegeheim in Habach gerufen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte schnell Entwarnung gegeben werden: Ein Bewohner hatte einen der Druckknopfmelder im Treppenhaus eingeschlagen und somit den Alarm ausgelöst.

Nach einer Kontrolle der Örtlichkeit konnte die Brandmeldeanlage zurückgestellt und an den Betreiber übergeben werden. Der Einsatz war für die Feuerwehr nach rund einer halben Stunde beendet.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...