FEUERWEHR EPPELBORN - Neuer Server
Mittwoch, 13.12.2017 08:23
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Donnerstag, 17.05.2012
Druckversion
Eric Holzer
Top EINSATZBERICHT

Einsatz an Christi Himmelfahrt wegen auslaufendem Öl

Vorschau
Das Ölbindemittel wird aufgebracht und eingearbeitet.
Eppelborn. Kurz nachdem er die Kreuzung Schloßstraße - Europaplatz (B10) passiert hatte, bemerkte der Fahrer eines Opel Calibra, dass er durch einen Defekt am Motor Öl verloren hatte. Durch einen technischen Defekt am Ölfilter war Motoröl ausgetreten, und hatte die Straße vor dem Big Eppel verunreinigt.

Gegen 12:32 Uhr informierte er ordnungsgemäß die Feuerwehr. Die alarmierten Einsatzkräfte aus Eppelborn fanden auf der Straße eine eine breite Ölspur vor. Da diese durch die Rutschgefahr ein Risiko für andere Verkehrsteilnehmer darstellte, sicherten sie die Einsatzstelle, streuten die Ölspur mit abstumpfenden Bindemittel ab und sammelten das überschüssige Material wieder ein.

Nachdem in Absprache mit der Polizei und dem Baubetriebshof der Gemeinde Eppelborn Warnschilder aufgestellt wurden, konnte die Polizei die Einsatzstelle wieder für den Verkehr frei geben.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...