FEUERWEHR EPPELBORN
Montag, 23.10.2017 19:00
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Sonntag, 26.02.2012
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Feuerwehrmann aus Wiesbach bei Großbrand in Neunkirchen im Einsatz

Vorschau
Großbrand in Neunkirchen (Foto: Fotodokumentation KFV-NK e.V. H.C.Klein)
Neunkirchen. Etwa gegen 5:20 Uhr lief am frühen Sonntagmorgen der erste Notruf bei der Feuerwehr ein. Zunächst wird den Einsatzkräften ein brennender LKW in der Nähe des Aldi-Markts gemeldet. Als Neunkirchens Löschbezirksführer Thorsten Herrmann mit dem ersten Fahrzeug an der Brandstelle eintrifft, brennt bereits ein Großteil der Werkstatt.

Die Besatzungen der beiden Löschfahrzeuge der City-Wache konzentrierten sich zunächst darauf, die etwa 15 weiteren LKW und Abschleppwagen, die auf dem Firmengelände stehen, gegen die Flammen zu schützen. Einsatzleiter Herrmann und Neunkirchens Wehrführer Franz-Josef Kuhn forderten aufgrund der Situation sofort weitere Verstärkung an.

Dabei wurde neben den Löschbezirken Wellesweiler, Wiebelskirchen und Furpach gegen 05:46 Uhr auch der Einsatzleitwagen (ELW) des Landkreises Neunkirchen aus Ottweiler alarmiert. Zum Personal des ELW gehört auch Stephan Rein aus dem Eppelborner Löschbezirk Wiesbach. Er unterstützte zusammen mit dem Team des ELW die örtliche Einsatzleitung in der technischen Einsatzleitung (TEL) bei der weiteren Einsatzführung.

Der Einsatz der Kameraden in der Einsatzleitung dauert bis gegen 08:20 Uhr. Nach ersten Schätzungen liegt der Sachschaden bei mehreren Hunderttausend Euro. Die Feuerwehr war mit insgesamt 80 Kräften und 14 Fahrzeugen im Einsatz. Die Polizei hat umfangreiche Ermittlung zur Brandursache aufgenommen.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...