FEUERWEHR EPPELBORN
Dienstag, 17.10.2017 02:08
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Mittwoch, 15.02.2012
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Erneuter Einsatz wegen geplatzter Wasserleitung

Vorschau
Ein Wasserrohr war in einer leerstehenden Wohnung in der Rathausstraße geplatzt
Eppelborn. Nachdem die Feuerwehr in Bubach-Calmesweiler bereits am Vortag zu einem Wasserschaden ausgerückt war, wurde auch der Löschbezirk Eppelborn in der vergangenen Nacht zu einer geplatzten Wasserleitung alarmiert. Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Rathausstraße hatten um gegen 01:23 Uhr die Feuerwehr gerufen, nachdem Wasser von ihrer Wohnungsdecke tropfte.

Die Ursache musste in der darüberliegenden Wohnung zu finden sein, die zur Zeit unbewohnt ist. Da der Verwalter um diese Zeit nicht zu erreichen war, wurde in Absprache mit der Polizei entschieden, die Wohnung nicht gewaltsam zu öffnen, sondern das Wasser lediglich über den von aussen erreichbaren Haupthahn abzustellen.

Eine Fachfirma muss jetzt die defekte Wasserleitung reparieren und den entstandenen Wasserschaden instand setzen. Der Einsatz der Feuerwehr war nach rund einer Stunde beendet.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...