FEUERWEHR EPPELBORN - Neuer Server
Mittwoch, 13.12.2017 16:09
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Dienstag, 14.02.2012
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Geplatzte Wasserleitung flutet Keller

Bubach-Calmesweiler. In den frühen Morgenstunden des 14. Februar 2012 hatten Anwohner eines Anwesens in der Straße "Zum Hirschberg" im Ortsteil Bubach-Calmesweiler bei Löschbezirksführer Wolfgang Braun angerufen: Wasser würde aus einem Haus auf die Straße laufen.

Bei der Erkundung der Lage bestätigte sich die Meldung: Aus Garagentor und Haustür des Wohnhauses, dass nach einem Brand im Januar diesen Jahres unbewohnt ist, drang massiv Wasser nach aussen. Um ins verschlossene Gebäude zu gelangen, lies Braun weitere Kameraden sowie die Polizei zur Unterstützung nachfordern.

In Absprache mit der Polizei verschafften sich die Einsatzkräfte Zugang zu dem Anwesen und fanden im Keller eine geplatzte Wasseruhr vor. Die Hausanschlussleitung wurde abgeschiebert und das verblieben Wasser mit Besen nach draußen befördert. Die Einsatzstelle konnte gegen 04:00 Uhr an die Polizei übergeben werden.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...