FEUERWEHR EPPELBORN
Dienstag, 17.10.2017 03:44
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Freitag, 13.01.2012
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Autofahrerin bemerkte Kaminbrand in der Rathausstraße

Eppelborn. Eine aufmerksame Autofahrerin bemerkte am Abend des 13. Januar 2012 Rauch und Funkenflug aus einem Schornstein eines Hauses in der Eppelborner Rathausstraße und alarmierte umgehend die Feuerwehr.

Um 18:28 Uhr wurde deshalb Alarm für den Löschbezirk Eppelborn ausgelöst. Mit der Wärmebildkamera kontrollierten die Einsatzkräfte nach dem Eintreffen den gesamten Verlauf des Schornsteins und konnten den Verdacht der Anruferin bestätigen: Ruß-Ablagerungen hatten sich im Schornstein entzündet.

Gemeinsam mit dem von der Feuerwehr hinzugezogenen Bezirksschornsteinfeger wurde der Schornstein gereinigt und die Ruß-Ablagerungen entfernt. Wegen der starken Rauchentwicklung mussten die Arbeiten zum Teil unter Atemschutzeinsatz durchgeführt werden.

Der Einsatz war für die 20 Einsatzkräfte, die mit drei Fahrzeugen vor Ort waren, um 19:45 Uhr beendet.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...