FEUERWEHR EPPELBORN
Dienstag, 17.10.2017 20:37
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Samstag, 29.05.2004
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Zimmerbrand in der Eiweiler Straße

Vorschau
Unter schwerem Atemschutz konnte der Brand im ersten Obergeschoß dieses Wohnhauses schnell gelöscht werden
Wiesbach. Zu einem Wohnungbrand wurde der Löschbezirk Wiesbach am 29. Mai 2004 um 18:49 Uhr gerufen. Aufgrund der ursprünglichen Meldung "Dachstuhlbrand" wurde vom Einsatzleiter noch auf der Anfahrt zum Einsatzort die Drehleiter aus Illingen nachalarmiert.

Das Feuer war in einem Papierkorb ausgebrochen. Versuche der Anwohner, den Brand noch mit einem Pulverlöscher zu löschen, schlugen fehl.

Bei der Erkundung stellte sich heraus, dass es sich um einen Zimmerbrand im 1. Obergeschoß handelte. Da das Feuer sehr schnell von 2 Trupps unter schwerem Atemschutz gelöscht werden konnte, wurde die Drehleiter, die sich bereits auf der Anfahrt befand, wieder abbestellt.

Die Feuerwehr lüftete das Gebäude mit einem Hochdrucklüfter und suchte die Wände und Decken nach versteckten Brandnestern ab. Größerer Schaden konnte durch das schnelle Eingreifen verhindert werden.

Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand, es entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...