FEUERWEHR EPPELBORN - Neuer Server
Mittwoch, 13.12.2017 06:20
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Montag, 06.06.2011
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Wasserrohrbruch vor einem Anwesen in der Paul-Marien-Straße

Vorschau
Mitarbeiter des Wasserversorgungs-Unternehmens bei der Suche nach der Leackage-Stelle
Bubach-Calmesweiler. Am frühen Morgen des 06. Juni 2011 wurde der Löschbezirk Bubach-Calmesweiler gegen 04:13 Uhr zu einem Wasserrohrbruch in die Paul-Marien-Straße alarmiert. Dort hatte ein Anwohner beim Verlassen seines Hauses das aus dem Gehweg quellende Wasser bemerkt. Da sich das Wasser auch durch das Erdreich bis in die Kellerräume seines Hauses drückte, hatte er schließlich die Feuerwehr zu Hilfe gerufen.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die unterspülte Stelle und saugten das bereits eingedrungene Wasser aus den Kellerräumen des Anwesens. Dabei kamen große Wassersauger zum Einsatz, die speziell für solche Fälle im Löschbezirk Bubach-Calmesweiler stationiert sind. Der zusammen mit der Feuerwehr informierte Bereitschaftsdienst des Wasserversorger traf ebenfalls vor Ort ein und begann mit der Suche der genauen Lekagestelle.

Nach dem Abschiebern der Versorgungsleitung konnte die Einsatzstelle an den Wasserversorger übergeben werden. Der Einsatz war für die Feuerwehr gegen 06:00 Uhr beendet.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...