FEUERWEHR EPPELBORN
Montag, 23.10.2017 19:00
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Montag, 12.04.2010
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Fahrzeug verliert Kraftstoff auf der Autobahn

Vorschau
Einsatzstelle auf der Autobahn A1 zwischen den Anschlussstellen Eppelborn und Illingen
Eppelborn. Gegen 21:54 Uhr musste die Feuerwehr am Abend des 12. April 2010 auf die Autobahn A1 ausrücken. Dort war der Fahrer eines Pkw zwischen den Anschlussstellen Eppelborn und Illingen nach einem technischen Defekt mit der Mittelleitplanke kollidiert und auf dem Standstreifen zum Stehen gekommen. Aus dem Fahrzeug trat Dieselkraftstoff aus.

Um die in einer Kurve liegende Unfallstelle bei Dunkelheit abzusichern und die Verkehrsteilnehmer rechtzeitig auf die Unfallstelle hinzuweisen, rückten die Einsatzkräfte aus dem Löschbezirk Eppelborn mit insgesamt vier Einsatzfahrzeugen an. Die Unfallstelle wurde ausgeleuchtet und der ausgelaufene Dieselkraftstoff nach Verladen des Unfallfahrzeugs mit Bindemitteln aufgenommen.

Eine Fahrspur der Richtungsfahrbahn Saarbrücken musste für die Dauer der Bergungsarbeiten gesperrt werden. Der Fahrer des Wagens blieb unverletzt. Der Einsatz war nach rund einer Stunde für die Feuerwehr beendet.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...