FEUERWEHR EPPELBORN
Montag, 23.10.2017 18:59
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Dienstag, 07.04.2009
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Haufen mit Grünschnittabfällen brannte in Humes

Bild: Haufen mit Grünschnittabfällen brannte in Humes

Humes. Auf einem Grundstück hinter einem Anwesen in der Straße "Welschseite" stand am Abend des 07. April 2009 ein großer Haufen mit Grünschnittabfällen und Tannenresten in hellen Flammen. Der dabei entstehende Brandrauch zog in dichten Wolken durch den Ort und sorgte dafür, dass gegen 20:08 Uhr die Feuerwehr aus Humes alarmiert wurde.

Auch vom Löschbezirk Eppelborn, der gerade mitten in einer Übung war, wurde das Tanklöschfahrzeug zur Einsatzstelle nach Humes geschickt, da die Einsatzstelle sehr abgelegen war und die Wasserversorgung unter Umständen schwierig werden würde.

Beim Eintreffen fanden die Einsatzkräfte einen im Vollbrand stehenden Abfallhaufen vor. Eine Gefahr der Ausbreitung des Brandes bestand nicht. Doch wegen der starken Rauchentwicklung musste die Feuerwehr eingreifen und das Feuer löschen.

Von einem Hydrant in der Straße "Welschseite" aus musste eine lange Schlauchleitung bis zur Einsatzstelle verlegt werden. Mit einem C-Rohr wurde das Feuer gelöscht. Der Löschbezirk Humes war rund zwei Stunden im Einsatz.

Die Brandursache ist ungeklärt.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...