FEUERWEHR EPPELBORN
Mittwoch, 22.11.2017 15:48
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Montag, 12.05.2008
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Ungewöhnlicher Einsatz in Wiesbach: Kränze brannten auf den Gräbern

Vorschau
Auf mehreren Gräbern standen die Trauerkränze in Flammen
Wiesbach. Da staunten die Feuerwehrleute aus dem Löschbezirk Wiesbach nicht schlecht, als sie am Pfingsmontagmorgen gegen 09:00 Uhr zu einem Brandeinsatz in die Jägerbergstraße gerufen wurden. Denn der Einsatzort lag mitten auf dem Friedhof im Ortsteil Wiesbach. Dort sollten mehrere Gräber in Brand stehen, so die Auskunft der Alarmzentrale in Neunkirchen, die den Notruf aufmerksamer Friedhofsbesucher entgegen nahm.

Und tatsächlich: Beim Eintreffen der Einsatzkräfte standen Kränze auf mehreren Gräbern in Flammen. Offenbar war eine Friedhofskerze auf einem der frischen Gräber durch starke Windböen umgefallen und hatte so mehrere Trauerkränze in Brand gesteckt. Mit einer Kübelspritze konnte der brennende Grabschmuck schnell gelöscht werden. Neben der Feuerwehr war auch die Polizei vor Ort im Einsatz.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...