FEUERWEHR EPPELBORN
Mittwoch, 22.11.2017 00:15
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Sonntag, 22.07.2007
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Mehrere Papiercontainer brannten im Gewerbegebiet "Am Güterbahnhof" in Eppelborn

Vorschau
Drei Altpapiercontainer brannten im Gewerbegebiet "Am Güterbahnhof" in Eppelborn
Eppelborn. Dicke Rauchwolken standen am Sonntag, den 22. Juli 2007 über dem Gewerbegebiet "Am Güterbahnhof" im Ortsteil Eppelborn. In insgesamt drei Containern auf dem dortigen Containerstellplatz brannten Altpapier und Kartonagen. Das Feuer drohte auf weitere Container sowie einen Holzzaun überzugreifen.

Die gegen 18:30 Uhr alarmierten Einsatzkräfte aus dem Löschbezirk Eppelborn waren nach der Alarmierung schnell mit zwei Einsatzfahrzeugen vor Ort. Mit der Schnellangriffseinrichtung des Tanklöschfahrzeugs konnten die brennenden Container gelöscht werden. Ein weiteres Übergreifen des Feuers auf einen Holzzaun konnte verhindert werden. Wegen der starken Rauchentwicklung mussten sich die Feuerwehrleute mit Atemschutzgeräten ausrüsten.

Zum endgültigen Ablöschen wurden die betroffenen Container mit Transportern zum Gemeindebauhof gebracht und dort geöffnet. Die Löscharbeiten zogen sich bis gegen 20:00 Uhr hin.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Brandstiftung kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden. Die drei Altpapiercontainer wurden durch den Brand zum Teil erheblich beschädigt.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...