FEUERWEHR EPPELBORN
Montag, 20.11.2017 16:12
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Sonntag, 24.06.2007
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Spektakulärer Verkehrsunfall in Humes: Feuerwehr im Öleinsatz

Vorschau
Die Fahrerin dieses Opel Corsa verlor in der Ortsdurchfahrt von Humes die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte in einen abgestellten Mini-Van (Foto: Anwohner)
Eppelborn. Am Morgen des 24. Juni 2007 wurde der Löschbezirk Eppelborn gegen 9:19 Uhr zu einem Öleinsatz in die Ortsdurchfahrt des Gemeindeteils Humes gerufen. Eine junge Fahranfängerin hatte dort bereits in der Nacht zuvor in einer leichten Linkskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und war mit einem parkenden Mini-Van kollidiert. Durch die Wucht des Aufpralls steckte der Kleinwagen bis zur Windschutzscheibe in der Seite des Vans.

Bei den Aufräumarbeiten am Morgen bemerkten Anwohner, dass Motoröl aus beiden Fahrzeugen in einen Kanaleinlaufschacht gelangt war und alarmierten die Feuerwehr. Mit Ölbindemittel konnten die Einsatzkräfte das Öl aufnehmen und einer fachgerechten Entsorgung zuführen.

Bei dem Verkehrsunfall in der Nacht blieb die Fahrerin wie durch ein Wunder unverletzt.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...