FEUERWEHR EPPELBORN
Sonntag, 19.11.2017 22:27
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Montag, 28.05.2007
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Einsatz am Pfingsmontag: Feuerwehr muss nach Verkehrsunfall Ölspur beseitigen

Vorschau
Die Feuerwehr musste im Kurvenbereich der B10 eine Ölspur beseitigen.
Eppelborn. Der Fahrer eines Peugeot kam am Ortseingang von Eppelborn aus Richtung Dirmingen kommend von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Durch den Unfall wurde der Motor des Fahrzeugs erheblich beschädigt, Motoröl und Kraftstoff liefen auf einer Länge von mehreren Metern auf die Fahrbahn.

Aufgrund der Regenwitterung und dem gefährlichen Kurvenverlauf entschied die Polizei, die Feuerwehr zur Beseitigung der Verschmutzung anzufordern. Gegen 17:36 Uhr wurde der Löschbezirk Eppelborn über Funkmeldeempfänger alarmiert.

Mit Ölbindemitteln wurde die Fahrbahn gereinigt und konnte wieder für den Verkehr freigegeben werden. Verletzt wurde bei dem Einsatz glücklicherweise niemand, an dem Unfallfahrzeug entstand jedoch erheblicher Sachschaden.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...