FEUERWEHR EPPELBORN
Sonntag, 19.11.2017 01:53
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Samstag, 03.02.2007
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Feuerwehr verhindert Brand während Fastnachtsveranstaltung im big Eppel

Eppelborn. Glimpflich und von den Besuchern unbemerkt ging der Brand im Bühnenbereich im Kultur- und Kongresszentrum "big Eppel" während der Galakappensitzung am 03. Februar 2007 aus. Für einen Marterpfahl aus dem Showprogramm war Hanf, wie er auch zum Abdichten von Rohrverschrauben zum Einsatz kommt, verwendet worden. Aus ungeklärter Ursache geriet der Hanf in Brand, der auf weitere Teile der Dekoration überzugreifen drohte.

Gegen 23.15 Uhr entdeckten die Feuerwehrleute auf ihrem Kontrollgang die Flammen und konnten den Brand mit einem Schaumlöscher noch in der Entstehungsphase löschen. Durch die schnelle Reaktion konnte auf eine Evakuierung des Festsaals und eine Gefährung der Besucher verhindert werden.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...