FEUERWEHR EPPELBORN
Samstag, 18.11.2017 01:53
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Donnerstag, 15.06.2006
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Kellerbrand in der Illinger Straße im Ortsteil Dirmingen

Vorschau
Mit drei Löschfahrzeugen war die Feuerwehr bei einem Kellerbrand in der Illinger Straße vor Ort
Dirmingen. Am Nachmittag des 15. Juni 2006 wurden die Löschbezirke Dirmingen und Eppelborn zu einem Kellerbrand in die Illinger Straße im Ortsteil Dirmingen gerufen. Kinder hatten den Brand entdeckt und die Feuerwehr alarmiert.

Aus einem Kellerraum eines beidseitig angebauten, zweigeschossigen Gebäudes in der Hauptstraße drang dichter Rauch. Die Einsatzkräfte, die bereits kurz nach der Alarmierung vor Ort eintrafen, rüsteten sich mit Atemschutzgeräten aus und drangen mit einem Schlauch ausgerüstet in die von aussen zugänglichen Kellerräume vor.

Im hintersten Raum des ansonsten leerstehenden Kellergeschosses wurden sie schnell fündig: Ein Sack, der in einem Metallkorb lag, schwelte und verursachte die starke Rauchentwicklung. Nachdem das Brandgut abgelöscht und nach draussen gebracht wurde, konnten die Kellerräume mit einem Drucklüfter gelüftet werden.

Die Brandursache ist bislang ungeklärt. Mysteriös erscheint die Tatsache, dass die Kellerräumlichkeiten nicht zugänglich waren und keine Zündquellen in dem betroffenen Raum vorhanden waren.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...