FEUERWEHR EPPELBORN - Neuer Server
Montag, 11.12.2017 22:09
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Mittwoch, 14.09.2005
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Verkehrsunfall Kreuzungsbereich Schloßstraße - B10

Vorschau
Zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kam es am Morgen des 14. September 2005 nach einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Schloßstraße - B10
Eppelborn. Erhebliche Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr und zwei verletzte Fahrer, das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Morgen des 14. September 2005 mitten auf der ampelgeregelten Kreuzung B10 - Schloßstraße ereignete. Ein aus Richtung Dirmingen kommender Fahrer war mit seinem Fahrzeug trotz Rotlicht in die Kreuzung eingefahren und mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kollidiert.

Die gegen 7.15 Uhr alarmierten Einsatzkräfte aus dem Löschbezirk Eppelborn sicherten die Unfallstelle bis zum Eintreffen der Polizei ab und klemmten an beiden Fahrzeugen die Batterie ab. Bei den an beiden Wagen auslaufenden Betriebsstoffen handelte es sich lediglich um Kühlflüssigkeit und geringe Mengen Öl, so dass die Feuerwehr hier nicht tätig werden musste.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Beide Fahrer wurden vom Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...